Workshops

Workshops

Du hast eine Schwäche für Kaffee und bist es leid, lieblos zubereitete Brühe zu trinken? Du bist ein Genießer mit hohen Ansprüchen an Qualität und Transparenz? Dann bist du bei uns genau richtig!

Wir zeigen in spannenden Workshops, wie ihr Spezialitätenkaffee mit wenig Aufwand eigenhändig zubereiten könnt. Unser Team heißt euch in seiner „Werkstatt“, der „District Five“-Rösterei in Ingolstadt, willkommen. Hier veredeln wir unsere nachhaltig angebauten Kaffeebohnen aus Südamerika. Lasst euch vom aromatischen Duft unserer Rösterei in den Bann ziehen.
Für Gruppen ab 4 Personen bieten wir euch einen individuellen Termin an.

Unsere Workshops – die Module im Überblick

Barista Basic

Vom Laien zum Profi in einem halben Tag: Nach dem fünfstündigen „Barista Basic“-Seminar seid ihr Experten auf dem Gebiet des Spezialitätenkaffees. Ihr lernt nicht nur den Umgang mit einer Siebträgermaschine und die perfekte Zubereitung von Spezialitätenkaffee, ihr blickt mit unserem Röstmeister auch weit über den Tellerrand hinaus.

Das Modul gliedert sich in zwei Teile. Im etwa einstündigen Theorie-Part erfahren Teilnehmer Interessantes über Herkunft, Anbau, Ernte, Verarbeitung und schließlich Röstung der Kaffeebohnen.

Dann legen die Neu-Baristas selbst Hand an. Im vierstündigen Praxis-Teil heißt es: üben, üben, üben. Unter professioneller Anleitung erfahren die Teilnehmer ganz praktisch, was es heißt, richtig guten Kaffee zuzubereiten. Das beginnt schon bei der Wahl der Röstung, geht weiter über die Einstellung der Mühle und führt bis hin zur Extraktion. Jeder Schritt birgt auch Stolperfallen: Der Kaffee darf nicht zu grob und nicht zu fein gemahlen werden. Der Druck beim „Tampen“ des Pulvers darf nicht zu hoch sein. Auch beim Milchschäumen kommt es auf Fingerspitzengefühl an. Zuletzt kreieren die Teilnehmer sogar noch kleine Kunstwerke auf dem Milchschaum.

Der Workshop „Barista Basic“ richtet sich an Laien mit Leidenschaft für Kaffee, an Neueinsteiger, die endlich selber einmal guten Kaffee machen können wollen und an Gastronomen, die ihrem Geschäft einen frischen Impuls geben wollen.

Jeder Teilnehmer erhält ein 250g-Päckchen einer „District Five“-Spezialitätenröstung gratis.

Dauer: ca. 5 Std. – Maximal 5 Teilnehmer – Preis pro Person: 109 Euro

Jetzt buchen

Slow coffee at home

Der spannende Kaffee-Crashkurs: Die zweistündige „slow coffee at home“-Schulung macht die Teilnehmer fit für Zuhause. Der Fokus dieses Moduls liegt auf der Zubereitung von Filterkaffee in verschieden Methoden – ob mit Handfilter oder mit der sogenannten „AeroPress“.

Der gute Mix aus Theorie und Praxis macht das Seminar lebendig. In einem kurzen Überblick lernen die Teilnehmer die Kaffee-Pflanzen kennen und erfahren Spannendes zur Aufbereitung und Röstung der Bohnen. Anschließend sind beim Cupping (Kaffeeverkostung) die Geschmacksinne gefragt – wie bei einer Weinprobe werden diverse Kaffeeröstungen nacheinander getestet und analysiert. Ein weiterer Seminarpunkt ist die Zubereitung von Spezialitätenkaffee für Zuhause.

Dauer: ca 2 Std. – Maximal 6 Teilnehmer – Preis pro Person: 44 Euro

Jetzt buchen

Milch und Milchschaumkunst

Kaffee macht kreativ: Von Pikachu bis Homer Simpson – bei der Milchschaumkunst (auch „Latte Art“) sind der Fantasie kaum Grenzen gesetzt. Leider hapert es nur allzu oft an der Umsetzung. Neben einer ruhigen Hand und einer kreativen Ader braucht man nämlich den perfekten Milchschaum, um solche Kunstwerke zu zaubern.

Genau dafür gibt es unseren zweieinhalbstündigen Workshop „Milch und Milchschaumkunst“. Die Rolle der Milch beim perfekten Kaffee ist nämlich nicht zu unterschätzen. Welche Milch sich eignet, wie man richtig schäumt, welche Gießtechniken es gibt und wie man ein Milchschaumkünstler wird, lernen die Teilnehmer bei diesem Modul.

Dauer: ca. 2,5 Std – Maximal 5 Teilnehmer – Preis pro Person: 55 Euro

Jetzt buchen

 

Du hast Fragen zu den Modulen oder möchtest einen Termin für eine Gruppe vereinbaren?

Kontakt