Unser Bester


Unser Bester

Eine kenianische Farmer-Genossenschaft widmet sich mit Leidenschaft und höchstem Qualitätsanspruch der Ernte von Kaffee. Das Geheimnis einzigartigen Geschmacks liegt in den Bergen des Mount-Kenya-Massivs. Über unsere „Kenya“-Röstung.

Mit 5200 Metern Höhe ist das Mount-Kenya-Massiv das zweithöchste Bergmassiv in Afrika. Das Gebirge befindet sich im Herzen des ostafrikanischen Landes Kenia und wurde dank seiner einzigartigen Landschaft zum UNESCO Weltkulturerbe erklärt. Auf etwa 1800 Metern Höhe befindet sich die Stadt Nyeri. Die Region ist eines der größten Kaffee-Anbaugebiete in Kenia und bietet mit ihrer roten vulkanischen Erde einen fruchtbaren Boden für herausragenden Kaffee.

In diesem Gebiet befinden sich auch die Plantagen der Mugaga Farmers, einer Genossenschaft, die sich aus Kaffee-Bauern mit kleinen Kulturen zusammenschließt. Von dort stammen auch die Rohbohnen für unsere „Kenya“-Röstung. Die Besonderheit der Bohnen liegt in dem hohen Qualitätsanspruch der Mugaga Farmers begründet. Die Bauern bewerten die Reife der Kaffee-Kirschen noch höchst selbst und entfernen unreife Früchte aus der Ernte.

Jede Frucht wird per Hand gepflückt

Jede Frucht wird erst per Hand gepflückt und im frischen Wasser der Bergflüsse gewaschen. Anschließend werden die Kirschen sonnengetrocknet.  Nur mit dieser Leidenschaft erreichen die kenianischen Farmer eine einzigartige Reinheit der Rohbohnen.

Das spiegelt sich auch im Geschmack der fertigen Röstung wider. Unser „Kenya“-Kaffee offenbart eine freundliche Süße mit einer lebhaften Säure. Diese beerigen Aromen entfalten eine fruchtig-blumige Note, die für einen Filter-Kaffee einzigartig ist.

Der „Kenya“ ist der Favorit im „District Five“-Sortiment. Probiert ihn aus!


Facts

Land: Kenya – Stadt: Nyeri – Region: Gathugu – Farmer: Mugaga Farmers – Varietäten: SL38, SL34, Ruiru11, Batian – Ernte: 2015 – Höhe: 1800 bis 2050m – Aufbereitung: washed